analytica 2022

O-Ton-Pakete für Ihre Berichterstattung

Unser Hörfunk-Service zur analytica 2022

Sie möchten über die analytica 2022 im Radio berichten? Hier finden Sie alles, was Sie dazu brauchen!

Das Team vom Messeradio ist auch diesmal wieder auf der analytica 2022 für Sie unterwegs, um die unterschiedlichsten Themen redaktionell zu bearbeiten. Wir bieten Ihnen alle Audiomaterialien, die Sie zur Produktion Ihres Beitrags brauchen. Hier im Downloadbereich stellen wir Ihnen kostenfrei unser Tonmaterial in Sendequalität (MP3) zur Verfügung. Wir freuen uns, wenn Sie uns über den Einsatz informieren.

Unser Themen-Service als Download

Nachfolgend finden Sie Manuskripte und 2 O-Töne zum Download
PDF zum Thema als Download

Die analytica 2022, die weltweit führende Messe für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie startet am 21.6.2022 auf dem Messegelände in München. In fünf Messehallen zeigen in diesem Jahr vier Tage lang nach der digitalen Ausgabe 2020 rund 1.200 Aussteller ihre Innovationen und Neuheiten aus allen Teilbereichen der Branche. Da viele Verfahren und Anwendungen der Branche auch bei der Pandemiebekämpfung eine sehr wichtige Rolle spielen, ist die Stimmung im Vorfeld der analytica 2022 sehr gut. Nach den Zahlen des Branchenverbandes SPECTARIS liegt der Gesamtumsatz der deutschen Industrie für Analysen-, Bio- und Labortechnik im vergangenen Jahr bei rund 10,88 Milliarden Euro. Auch für das laufende Jahr rechnet der Verband mit Steigerungen beim Gesamtumsatz. Dazu der stellvertretende Vorsitzende der Geschäftsführung der Messe München, Dr. Reinhard Pfeiffer:

Dr. Reinhard Pfeiffer, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München

die analytica ist die Weltleitmesse für Labortechnik, für Biotechnologie, das Thema war sehr gut gefragt, gerade bei der Pandemiebekämpfung, die Nachfrage nach dieser Plattform ist sehr hoch, dass man sich wieder vor Ort treffen kann, in Präsenz, das ist eben die wichtigste Messe, wenn es rund um das Labor geht, in Forschung und in Industrie.

Tonspur abspielen

Zu den Fokusthemen gehören in diesem Jahr: digitale Lösungen für das smarte Labor, Analyseverfahren und Innovationen im Bereich der Pandemiebekämpfung und Lösungen für die personalisierte Medizin sowie Neuheiten im Bereich der Lebensmittelanalytik, erklärt Pfeiffer:


Dr. Reinhard Pfeiffer, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München

da geht es um die Analytik von Lebensmitteln, ein wichtiges Thema ist die Digitalisierung im Labor, da geht es darum, immer mehr Geräte miteinander vernetzt, dass man die Laborprozesse effizienter aufstellt. Man muss immer mehr Datenprozesse im Labor bewältigen. Ohne dem ist auch die personalisierte Medizin gar nicht möglich, von der wir uns sehr viel versprechen.

Tonspur abspielen

Daneben gibt es auf der analytica in München traditionell auch ein umfangreiches Rahmenprogramm. Die analytica conference findet an drei Tagen parallel zur Messe statt. In fast 200 Vorträgen diskutieren Wissenschaftler aus aller Welt über die Themen der Branche. Neu ist in diesem Jahr, dass die analytica auch zeitgleich mit den Messen automatica, der Weltleitmesse für Automation und Robotik und der ceramitec, dem internationalen Treffpunkt der Keramikindustrie veranstaltet wird. Die Branchen sind eng miteinander verwoben. So benötigt man z. B. intelligente Lösungen aus der Automation, um digitale Prozesse im Labor zu beschleunigen.